14. Großgewinn im Saarland in 2021: 100.000 Euro gehen in den Landkreis Neunkirchen

By | November 29, 2021

(Foto: www.saartoto.de)
(Foto: www.saartoto.de)

Saarbrücken – Ein Glückspilz aus dem Landkreis Neunkirchen hat am Wochenende sein Glück in der Zusatzlotterie SUPER 6 versucht und gewonnen. Mit der Ziehung vom Samstag hatte er alle Zahlen auf seinem Lotto-Schein richtig und den Höchstgewinn eingestrichen. Der Tipper ist nun um 100.000 Euro reicher. Da es in der Zusatzlotterie SUPER 6 keinen Jackpot gibt, muss er die 100.000 Euro auch nicht teilen. Neben ihm haben weitere Tipper aus ganz Deutschland gewonnen. Darunter: 2 x Baden-Württemberg, 1 x Berlin, 1 x Niedersachsen, 1 x Nordrhein-Westfalen.

Der Glückspilz vom Samstag ist der 2. Großgewinner (ab 100.000 Euro) im Landkreis Neunkirchen in diesem Jahr und saarlandweit der 14. Großgewinner in 2021. Den letzten Großgewinn von fast 270.000 Euro gab es Anfang November im Landkreis Saarlouis bei LOTTO 6aus49.

Der LOTTO-Jackpot wurde in der zurückliegenden Ziehung nicht geknackt und steht am Mittwoch bei rund 5 Millionen Euro. Dann gibt es im Rahmen der LOTTO-Sonderauslosung zusätzlich die Chance, sogar mit nur drei Richtigen zum Millionär zu werden. Vielleicht hat der jetzige Glückspilz aus dem Landkreis dann noch einmal Glück, denn sein Spielschein ist auch noch für diese Mittwochsziehung gültig.

Wissenswertes zu SUPER 6

Das Spiel SUPER 6 ist eine Nummernlotterie bestehend aus sechs Zahlen. Sie kann zusätzlich auf den Spielscheinen von LOTTO 6aus49, von Eurojackpot und der GlücksSpirale angekreuzt werden. Jeder Treffer einer Ziffer mit der ermittelten Gewinnzahl ist ein Gewinn. Wenn alle sechs Zahlen übereinstimmen winkt der Hauptgewinn in Höhe von 100.000 Euro. Die Gewinnwahrscheinlichkeit beträgt 1:1.000.000. Der Spieleinsatz beträgt 1,25 Euro.

Leave a Reply

Please rate*

Your email address will not be published.