Bescherung dank LOTTO 6aus49 vorverlegt: rund 1 Million Euro für sechs Richtige

By | December 21, 2021

Mit den sechs Richtigen 10, 16, 25, 28, 43 und 46 und einem Gewinn von exakt 947.715,10 Euro hat eine Mitte 50-jährige Kundenkartentipperin aus Oberbayern im LOTTO 6aus49 zur vergangenen Samstagsziehung ihre weihnachtliche Bescherung kurzerhand um ein paar Tage vorverlegt. Indes nicht geknackt wurde der LOTTO-Jackpot der ersten Gewinnklasse. Niemand hatte deutschlandweit neben den sechs Richtigen auch noch die dafür notwendige richtige Superzahl getippt. Der Jackpot in Gewinnklasse 1 (sechs Richtige + richtige Superzahl) steigt deshalb zur morgigen Mittwochsziehung auf rund 23 Millionen Euro. Die oberbayerische Lottogewinnerin hatte zehn LOTTO-Tippfelder angekreuzt, mit Kundenkarte gespielt und ihren Millionentreffer im vierten Tippfeld erzielt. Ihr Spieleinsatz hatte exakt 20,75 Euro zzgl. Bearbeitungsgebühr betragen; für zehn LOTTO-Tippfelder inklusive der Teilnahme an der GlücksSpirale sowie den Zusatzlotterien Spiel 77 und SUPER 6. Derselbe Tippschein nimmt auch noch morgen an der Mittwochsziehung teil und eröffnet somit weitere Gewinnchancen.

Bei Spielteilnahme mit kostenloser LOTTO-Kundenkarte werden sämtliche Gewinne automatisch auf das LOTTO Bayern bekanntgegebene Bankkonto der jeweiligen Gewinnerinnen und Gewinner überwiesen. Spielteilnahmemöglichkeiten bieten die rd. 3.500 bayerischen LOTTO-Annahmestellen. Außerdem das Internet unter www.lotto-bayern.de.

Leave a Reply

Please rate*

Your email address will not be published.