Die Spielbank Feuchtwangen bietet einen kostenlosen Ausbildungskurs zum Croupier (m/w/d) an

By | December 23, 2021

Die Spielbank Feuchtwangen gehört zu Lotto Bayern, dem zukunfts- und werteorientierten Anbieter von Glücksspielen im Freistaat Bayern.

Zur Verstärkung unseres Teams bieten wir einen kostenlosen Ausbildungskurs zum

Croupier (m/w/d)

In einem etwa zehnwöchigen Lehrgang (voraussichtlich im Februar/März 2022, jeweils von So – Do, 19.00 – 21.30 Uhr) werden Sie umfassend für American Roulette, Black Jack und Poker geschult.

Über eine Einstellung wird nach Abschluss des Lehrgangs entschieden.

Ihr Profil:

  • manuelles Geschick, mathematisches Verständnis
  • rasche Auffassungsgabe, hohe Konzentrationsfähigkeit
  • Bereitschaft zum Schichtdienst, insbesondere an Wochenenden und Feiertagen
  • Volljährigkeit, fließende Deutschkenntnisse
  • Freude am Umgang mit Menschen, gepflegtes Erscheinungsbild

Das bieten wir Ihnen bei Anstellung:

  • attraktives Gehalt mit regelmäßiger Gehaltssteigerung und zusätzlicher betrieblicher Altersvorsorge
  • steuerfreie Nacht-, Sonn- und Feiertagszuschläge
  • planbare Arbeitszeiten durch ca. 4 Wochen im Voraus erstellten Dienstplan
  • 5-Tage-Woche
  • Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst

Bewerben Sie sich (mit Lebenslauf) unter [email protected]

Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Über die Spielbanken Bayern
Der Freistaat Bayern, vertreten durch die Staatliche Lotterieverwaltung in München, betreibt neun Spielbanken in Bayern. Diese sind in Bad Wiessee, Feuchtwangen, Garmisch-Partenkirchen, Lindau, Bad Kissingen, Bad Füssing, Bad Reichenhall, Bad Kötzting und Bad Steben ansässig. Aktuell beschäftigen die Spielbanken Bayern insgesamt rund 690 Mitarbeiter. Seit dem Jahr 2000 wurden rund 836 Millionen Euro Spielbankabgabe an den Freistaat Bayern abgeführt, von denen etwa 250 Millionen Euro an die Standortkommunen flossen. Allein die Spielbank Feuchtwagen hat seit Bestehen mehr als 47 Millionen Euro an die Standortkommune abgeführt.

Leave a Reply

Please rate*

Your email address will not be published.