Erfolgreiches Lottojahr 2021 in Sachsen-Anhalt

By | January 7, 2022

Spieleinsätze erneut über 200 Mio. Euro Pro-Kopf-Spieleinsatz bei 93 Euro

Die Spieleinsätze bei der Lotto-Toto GmbH Sachsen-Anhalt sind weiter auf Rekordkurs. Im Pandemiejahr 2021 haben Lottospieler in Sachsen-Anhalt jede Woche rund 3,9 Millionen Euro für ihr Glück bei LOTTO Sachsen-Anhalt ausgegeben (rund 42.000 Euro pro Woche mehr als in 2020).

Zum zweiten Mal in Folge wurde die 200-Millionen-Euro-Marke durchbrochen. Die Spieleinsätze lagen in den 52 Kalenderwochen im Jahr 2021 insgesamt bei 202,8 Millionen Euro. (2020 waren es 204,5 Mio. Euro bei 53 Kalenderwochen). Rein rechnerisch hat jeder Sachsen-Anhalter im
vergangenen Jahr 93,00 Euro für die Produkte von LOTTO Sachsen-Anhalt ausgegeben.

Zu den beliebtesten Produkten gehörte der Klassiker LOTTO 6aus49. Hier wurden allein jede Woche rund 337.000 Lottoscheine abgegeben. Auch die Lotterie Eurojackpot, die in wenigen Wochen ihr 10-jähriges Bestehen feiert und bei der Ende März eine zweite Ziehung eingeführt wird, behauptete sich stabil.

Rubbellose wurden 2021 verstärkt nachgefragt – vor allem 5- und 10-Euro-Lose. Insgesamt verzeichneten Rubbellose ein Umsatzplus von 6,3 Prozent. Bingo – die Umweltlotterie, legte sogar um knapp 15 Prozent zu.

„Das Lottoglück hat sich als pandemiesicher und krisenfest erwiesen“, sagte Lotto-Geschäftsführer Stefan Ebert. „Die Sachsen-Anhalter vertrauen der Marke LOTTO und setzen auf die bewährte Verkaufsstellenstruktur, die durch Onlineangebote ergänzt wird.“

Mehr als 80 Prozent des Spieleinsatzes wird in den Lotto-Verkaufsstellen generiert, in denen rd. 2.800 Frauen und Männer mit dem Lottoglück arbeiten. Während des Lockdowns im ersten Halbjahr 2021 waren 35 der 670 Lotto-Verkaufsstellen tage- oder wochenweise geschlossen.

„Lottospieler* in Sachsen-Anhalt gaben 2021 nicht nur mehr Geld für unsere Produkte aus, sie hatten auch mehr Glück und gewannen deutlich
öfter höhere Beträge als im Vorjahr“, sagte Lotto-Geschäftsführer Stefan Ebert. 784** Lottospieler freuten sich über Gewinne ab 5.000 Euro – 122 mehr als 2020. Sechs von ihnen wurden sogar zu Lottomillionären – so viele wie in keinem anderen ostdeutschen Bundesland.

Bei LOTTO gewinnt Sachsen-Anhalt immer. Im Jahr 2021 wurden 353 Förderprojekte*** bewilligt und 5,9 Millionen Euro Lotteriefördermittel vergeben. Davon flossen rd. 2 Millionen Euro an 121 kulturelle Projekte und ebenfalls rd. 2 Millionen Euro an den Sport in Sachsen-
Anhalt. Die kirchliche Denkmalpflege wurde mit rd. 1 Million Euro unterstützt, soziale Vorhaben mit rd. 542.000 Euro und der Umweltschutz mit rd. 400.000 Euro. Neben Gemeinwohl und Lottospielern zählte auch das Land zu den Gewinnern. Rund 68 Millionen Euro Lotterie- und Sportwettensteuern sowie Glücksspielabgaben flossen an den Landeshaushalt.

Nicht jeder Lottospieler hat 2021 sein Glück auch bemerkt. Insgesamt wurden Gewinne von 757.000 Euro noch nicht angefordert bzw. abgeholt. Dazu gehört ein 100.000-Euro-Gewinn, der am 27. Februar 2021 in Magdeburg erzielt wurde. Hier hatte jemand einen Lottoschein für vier Wochen für 40,20 Euro gespielt und den Hauptgewinn in der Zusatzlotterie SUPER 6 bislang noch nicht angefordert. Gewinne ab 1.000 Euro werden überwiesen und müssen zuvor angefordert werden. Dazu werden die Spielscheinquittung an einem Lotto-Terminal eingelesen
und die Gewinnerdaten an die Lottozentrale in Magdeburg übermittelt.

Hintergrund:
*Der Begriff „Lottospieler“ ist geschlechtsneutral und gilt gleichermaßen für die männliche, die weibliche und die diverse Form. Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird die männliche Form im allgemeingültigen Sinne verwendet.

**Anzahl Hochgewinne ab 5.000 Euro in Sachsen-Anhalt

Jahr Anzahl
2012 312
2013 411
2014 534
2015 407
2016 389
2017 601
2018 611
2019 619
2020 662
2021 784

Lottomillionäre 2021 in Sachsen-Anhalt

• 13. März 2021 = 4,8 Mio. Euro – gewonnen im LOTTO 6aus49 im LK Wittenberg
• 10. April 2021 = 12,4 Mio. Euro – gewonnen im LOTTO 6aus49 im Salzlandkreis
• 24. April 2021 = 3,4 Mio. Euro – gewinnen bei BINGO, der Umweltlotterie, im LK Harz
• 15. Mai 2021 = 2,1 Mio. Euro – gewonnen in der Glücksspirale in Magdeburg
• 5. Nov. 2021 = 5,1 Mio. Euro – gewonnen bei Eurojackpot im LK Wittenberg
• 6. Nov. 2021 = 7,4 Mio. Euro – gewonnen im LOTTO 6aus49 im Burgenlandkreis

***Beispiele für Lottoförderungen 2021

BereichAntragstellerProjektBetrag
KulturFörderverein des Salz-
landtheaters Staßfurt
Herrichtung der Empore für Besucher /
mehr Platz für Zuschauer schaffen
8.000 Euro
KulturStiftung Kloster
Jerichow
Jazzfestival vom 13. bis 15. August
2021 im Kloster Jerichow
8.000 Euro
SportVfB Zahna 1921 e. V.
(LK WTB)
Sanierung der Flutlichtanlage auf dem
Sportplatz
21.000 Euro
SportSV Eintracht Salzwedel
09 e. V.
Sanierung des Duschraumes im
vorhandenen Kabinentrakt und Neubau
eines Sozialgebäudes auf der
Sportanlage Flora in Salzwedel
44.000 Euro
SozialesEv. Stiftung Neinstedt
(Harz)
Errichtung eines Freizeit- und
Sportareals auf dem Außengelände der
Werkstatt für Menschen mit und ohne
Beeinträchtigungen in Neinstedt
52.000 Euro
UmweltDeutscher
Tierschutzbund
Landesverband
Sachsen-Anhalt
Sanierungs- und Baumaßnahmen in
drei Tierheimen Sachsen-Anhalts (in
Wolmirstedt, Wittenberg und Stendal)
50.000 Euro
kirchl.
Denkmal-
pflege
Ev. Pfarramt in Kayna
(BLK)
Sanierung der Christoph-Opitz-Orgel
in der Kirche Geußnitz
19.000 Euro

Leave a Reply

Please rate*

Your email address will not be published.