Gaming in Germany – Online Event Bericht: Börsennotierte Betreiber und der deutsche und niederländische Online-Glücksspielmarkt

By | July 1, 2021

Gaming in Germany Logo

Mit der baldigen Öffnung der neu regulierten deutschen und niederländischen Online-Glücksspielmärkte haben mehrere börsennotierte Online-Glücksspielanbieter bereits ihr Interesse an einem Eintritt in diese Märkte bekundet.

Während des gestrigen Online Events „Börsennotierte Betreiber und die deutschen und niederländischen Online-Glücksspielmärkte“ diskutierten die Marktanalysten Scott Longley (Clear Concise Media) und Gavin Kelleher (Goodbody Stockbrokers) die Aussagen dieser Betreiber, erörterten, welche Betreiber gut aufgestellt sind, um von den Chancen zu profitieren, und gingen auf die relative Bedeutung dieser Märkte ein.

Das vollständige Online Event wurde aufgezeichnet und ist ab sofort hier verfügbar: https://bit.ly/3h35TeD

Online Event-Übersicht

Im Online Event haben sich unsere Experten folgenden Fragen gestellt:

  1. 2:35: Welches sind die wesentlichen regulatorischen Belastungen, mit denen die Betreiber in den künftigen deutschen und niederländischen Lizenzmärkten zu kämpfen haben?
  2. 6:32: Wie gehen börsennotierte Betreiber und verbundene Unternehmen den regulierten deutschen und niederländischen Markt an?
  3. 9:29: Wie beurteilen Anleger die relative Bedeutung und zukünftige Rentabilität der regulierten deutschen und niederländischen Märkte?
  4. 13:24: Welche strukturellen Faktoren bestimmen, ob ein Betreiber gut positioniert ist, um von einer Neuregulierung des Marktes zu profitieren? Welche Betreiber erfüllen diese Bedingungen?
  5. 18:18: Wie beurteilen Sie die langfristige Lebensfähigkeit des regulierten deutschen und niederländischen Marktes?
  6. 22:58: Publikum – Fragen und Antworten

Leave a Reply

Please rate*

Your email address will not be published.