HAPPYBET erweitert Marketing-Kampagne: „HAPPYBET Guys“ auf türkischen TV-Sendern

By | October 15, 2021

Der Wettanbieter HAPPYBET baut seine Marketing-Kampagne aus. Seit 15. Oktober werden die „HAPPYBET Guys“ auch auf türkischen TV-Sendern in Deutschland & Österreich ausgestrahlt.

Die Kampagne „HAPPYBET Guys“ verbindet lustige Missgeschicke und sportliche Leidenschaft. (Foto: Serviceplan Italien)
Die Kampagne „HAPPYBET Guys“ verbindet lustige Missgeschicke und sportliche Leidenschaft. (Foto: Serviceplan Italien)

Witzig, spannend und zugleich verantwortungsvoll: So präsentiert sich die Werbekampagne von HAPPYBET, einem der führenden Wettanbieter in Deutschland und Österreich mit rund 200 Annahmestellen. Hierbei setzt HAPPYBET auf eine Themen- und kanalübergreifende Video-Kommunikationskampagne mit Online-, TV-, und In-Store-Inhalten. Bereits seit einigen Monaten läuft die Kampagne erfolgreich auf diversen Sport- & Entertainment Kanälen und wird nun auch auf türkischen TV-Sendern in Deutschland und Österreich zu sehen sein.

Intensivierte Kommunikation an wichtige Zielgruppe

Die drei Spots laufen ab 15. Oktober auf den beiden Sendern Euro D und TGRT EU. Das Ziel von HAPPYBET ist es, die sehr sportaffine Gruppe von 4,5 Millionen Deutschen und Österreichern mit türkischem Hintergrund besser zu erreichen und näher mit dieser Zielgruppe in Kontakt zu treten. Die Werbespots stellen eine weitere Initiative dar, die Kommunikation mit Menschen mit Migrationshintergrund nochmals zu intensivieren und diese von der Marke HAPPYBET zu begeistern. HAPPYBET soll sich als erste Anlaufstelle für alle Sportinteressierten, die Spaß am Wetten haben, etablieren. Natürlich immer unter Einhaltung der umfassenden Compliance-Vorgaben sowie der hohen Spielerschutz-Standards.

Humorvolle Werbespots

Die drei Werbespots zeigen auf ironische Art und Weise die paradoxen Missgeschicke der Hauptdarsteller, die den Namen „HAPPYBET Guys“ tragen. Die Spots zeigen ihre Leidenschaft für den Sport und erzählen in ironischer Form, die gerne mit einem Augenzwinkern verstanden werden darf, die Geschichte über die Höhen und Tiefen, die sie auf ihrem Weg zu bewältigen haben.

3 TV-Spots mit Leidenschaft

HAPPYBET Spot 2021 – Leidenschaft! (1/3)
HAPPYBET Spot 2021 – Leidenschaft! (2/3)
HAPPYBET Spot 2021 – Leidenschaft! (3/3)

Snaitech – Die Snaitech Gruppe, die 2015 aus dem Zusammenschluss von Cogetech und Snai entstand, ist einer der größten Anbieter im legalen Sportwetten- und Glücksspielsektor in Italien. Das Unternehmen ist im stationären Sportwettengeschäft (mit einem Marktanteil von 18,7 Prozent), im Bereich Online-Gaming und Online-Wetten (Gesamtanteil 10,3 Prozent) sowie im Retail-Automatengeschäft (14,9 Prozent Marktanteil) tätig. 2020 hat Snaitech mit einer Kombination aus digitalen Kanälen, einem Netzwerk von 2.100 POS, sowie 38.000 Glücksspiel- und über 10.000 VLT-Maschinen einen Umsatz von 523 Millionen Euro erwirtschaftet. 2018 wurde Snaitech Teil der Playtech- Gruppe. Mit mehr als 6.400 Mitarbeitern und Niederlassungen in 24 Ländern zählt Playtech zu einem der führenden globalen Player in der Entwicklung von Software und Dienstleistungen für die Glücksspielindustrie.

HAPPYBET – Seit 2017 in Deutschland und Österreich aktiv, gehören derzeit über 200 Standorte sowie das Onlinegeschäft zum Unternehmen. Mit Sponsoring-Aktivitäten beim SK Rapid Wien, dem GAK und der SV Ried hat HAPPYBET bereits bei zahlreichen Sportbegeisterten auf sich aufmerksam gemacht. Als Marke der Playtech-Gruppe und als verantwortungsbewusster Sportwetten-Anbieter engagiert sich das Unternehmen in regionalen Projekten und unterstützt den Amateursport. HAPPYBET ist einer der ersten Sportwetten-Anbieter, die im Oktober 2020 eine bundesweite Sportwetten-Lizenz für Deutschland erhalten haben.

Leave a Reply

Please rate*

Your email address will not be published.