Heinz Fleige mit Überraschungsfeier in den Ruhestand verabschiedet

By | August 23, 2021

Nach 39 Jahren bei der SCHMIDT.GRUPPE hatte Heinz Fleige am 31. Juli 2021 seinen letzten Arbeitstag. Mit einer Überraschungsfeier – alles im Rahmen der aktuellen Corona-Maßnahmen und Corona-Regeln – waren viele der Kollegen und langjährigen Weggefährten gekommen, um Heinz Fleige in den Ruhestand zu verabschieden. Heinz Fleige arbeitete bis Juni 2020 als Leiter Technik bei der SCHMIDT.GRUPPE. In den vergangenen zwölf Monaten hatte er die Leitung bereits an seinen Nachfolger René ten Weges übergeben.

Die Geschäftsführer Arne Schmidt und Burkhard Revers bedanken sich bei Heinz Fleige.
Die Geschäftsführer Arne Schmidt und Burkhard Revers bedanken sich bei Heinz Fleige.

Geschäftsführer Burkhard Revers würdigte in seiner Laudatio Heinz Fleige. 39 Jahre ist Heinz Fleige im Unternehmen tätig, 38 Jahre davon hat Burkhard Revers mit ihm zusammengearbeitet. „Ich bin sehr froh, dich die gesamten Jahre an meiner Seite gehabt zu haben.“ In den gemeinsamen 38 Jahren ist viel passiert. So erinnerte sich Burkhard Revers zum Beispiel an die Euro-Umstellung, die laut Heinz Fleige „definitiv die schwerste Zeit war“, erinnerte er sich lachend. Nicht nur die Euroumstellung, sondern alle Herausforderungen habe man gemeinsam angenommen und durchgestanden.

Neben der Euro-Umstellung war Heinz Fleige in den vergangenen Jahren aber auch engagiert in den Themen Manipulationsschutz und Mitglied im Prüfungsausschuss der Industrie- und Handelskammer. „Du hast die Grundlage für einen erfolgreichen Berufsweg für viele geschaffen“, lobte der Geschäftsführer und bedankte sich bei Heinz Fleige für die jahrelange Mitarbeit. „Die Technik ist eine der Säulen unseres Unternehmens und du warst maßgeblich daran beteiligt, diese Säule mit aufzubauen und den Erfolg fürs Unternehmen mitzuverantworten und mitzugestalten. Es ist auch wichtig, dass man die richtigen Menschen findet und auch das hast du geschafft. Du hast ein Team um dich herum geschaffen, das all die Herausforderungen zu 100 Prozent erfüllt.“ „Heinz, Menschen wie dich zu finden ist ein Glücksfall. Für die Menschlichkeit, die du im Unternehmen widerspiegelst, können wir dir alle nur danken. Ich bin froh, dich als Menschen und Kollegen kennengelernt zu haben. Danke“, so Burkhard Revers abschließend.

Auch René ten Weges, der 27 Jahre an der Seite von Heinz Fleige arbeitete, dankte. „Ich habe die Zeit sehr genossen, du hast das Fundament gelegt und wir haben es zusammen aufgebaut“, so René ten Weges. Heinz Fleige wird vorerst für ein paar Stunden die Woche weiterhin als Unterstützung dienen. „Es war immer eine schöne Zeit, klar hat es auch Zeiten gegeben, die schwer waren, aber es hat mir immer Spaß gemacht“, blickte auch Heinz Fleige auf 39 spannende Jahre zurück.

Leave a Reply

Please rate*

Your email address will not be published.