LAND BRANDENBURG LOTTO GmbH fördert Brandenburger Spitzenkanuten

By | April 13, 2022

Vier Kanu-Olympia-Medaillengewinner im „ChampionsShip“ bis 2024

Seit fünf Jahren engagiert sich Lotto Brandenburg direkt für einzelne erfolgreiche Brandenburger Spitzensportler:innen mit Olympiatiteln oder Olympiamedaillen. Spitze ist Brandenburg natürlich im Kanurennsport. Die Hoffnungsträger für die olympischen Sommerspiele in Paris 2024 sollen erneut mittels finanzieller Förderung für die Vorbereitungen und Wettkämpfe bestärkt werden. Dazu verständigte man sich mit dem Landessportbund Brandenburg.

V.l.n.r. Jacob Schopf, Max Lemke, Lotto-GF Anja Bohms und Sebastian Brendel. (Foto: Lotto Brandenburg)
V.l.n.r. Jacob Schopf, Max Lemke, Lotto-GF Anja Bohms und Sebastian Brendel. (Foto: Lotto Brandenburg)

Für die Partnerschaft zwischen der landeseigenen Lottogesellschaft und Sebastian Brendel, Max Lemke, Jacob Schopf sowie Franziska John kommt erneut das Team-Konzept „Brandenburger ChampionsShip“ zum Einsatz. Es basiert auf gemeinsamer Öffentlichkeitsarbeit zu sportlichen und gesellschaftlichen Themen. Das verbindende Element dabei ist die Begeisterung für Sport und Bewegung sowie für gemeinwohlorientierte Projekte. Unter dem Motto „Brandenburger ChampionsShip – es geht noch mehr!“ gehen die Vier demnächst auf Mission und stellen sich speziellen Herausforderungen, die jeweils in einem Video für die sozialen Kanäle festgehalten und dort verbreitet werden.

„Nach den sechs Folgen des ersten ChampionsShip in Vorbereitung der olympischen Spiele in Tokyo – freuen wir uns über die Akzeptanz und damit die Bestätigung für die Idee dahinter. Aus diesem Grund verlängern wir das Konzept in die neue Besetzung der Förderinitiative hinein“, sagt Lotto-Geschäftsführerin Anja Bohms bei der Vertragsunterzeichnung mit den zwei Newcomern im ChampionsShip.
Begleitet vom „alten Hasen“ im Programm, Dreifach-Olympiasieger Sebastian Brendel, waren Max Lemke und Jacob Schopf zu Gast in der Lottozentrale, um sich mit der Förderin bekannt zu machen und bereits erste Ideen für die Kooperation mit einzubringen.

Max Lemke sieht das so: „ChampionsShip ist für mich eine große Motivation. Am Sport macht mir stets die eigene Weiterentwicklung Freude und das Format gibt mir genau diese Möglichkeit – ob sportlich oder informativ. Gern stehe ich dabei für eine gute Sache ein.“
Daneben freut sich Jacob Schopf über die Gemeinschaft in den Aktionen: „Das macht mir Spaß. Beim Training schätze ich auch das Teamwork, denn letztendlich zählt das Gesamtwerk. Da bringe ich Leidenschaft mit.“

Sebastian Brendel setzt sich noch immer gern für ein regionales Unternehmen ein, das Leistung sponsert und im Nebeneffekt über die Lottoabgaben eng mit dem ganzen Sportland Brandenburg verbunden ist: „Darauf sollte man so oft wie möglich aufmerksam machen!“

Andreas Gerlach vom Landessportbund Brandenburg e. V. erklärt: „Sport wird in Brandenburg gelebt, erst recht nach und irgendwie auch mit der Corona-Pandemie. Der Stolz auf internationale Erfolge ist ungebrochen. Durch die Zusammenarbeit mit dem Olympia-Erfolgsteam gewährleistet Lotto Brandenburg Qualität und Kontinuität in der Unterstützung des Sports.“

Wer sich die Missionen von ChampionsShip vorab der nächsten Staffel ansehen möchte, findet diese im YouTube-Kanal von Lotto Brandenburg.

Leave a Reply

Please rate*

Your email address will not be published.