LOTTO 6aus49: Mittelfränkischer Rentner findet Millionen-Osternest!

By | April 19, 2022

(Foto: LOTTO Bayern/ Klaus Haag)
(Foto: LOTTO Bayern/ Klaus Haag)

Diese Oster-Überraschung hatte es in sich. Ein 75-jähriger Rentner aus Mittelfranken erzielte am Ostersamstag in der Gewinnklasse 2 den sagenhaften Gewinn von rund 2,6 Millionen Euro. „Ich habe es per Videotext erfahren. Über zweieinhalb Millionen!“, so der Kundenkartenspieler. Er war erfolgreich mit einem LOTTO 6aus49 Normalschein und den sechs richtig getippten Lottozahlen 7, 8, 14, 19, 24, und 44. Erste Ideen für den neuen Geldsegen hat der Glückspilz auch schon: „Eventuell die eine oder andere Städtereise, das steht noch auf der Wunschliste. Aber erst mal stehen noch einige Modernisierungsarbeiten am Haus an.“

Dank der LOTTO-Kundenkarte muss auch dieser Gewinner sich nicht selbst um die Auszahlung seines Gewinns in Höhe von exakt 2.577.309,30 Euro kümmern. Beim LOTTO-Tipp per Kundenkarte ist der LOTTO-Schein schon bei der Tippabgabe personalisiert, sodass die Staatliche Lotterie- und Spielbankverwaltung alle Gewinne automatisch auf das der Kundenkarte hinterlegte Bankkonto überweisen kann. So kann kein Gewinn verloren gehen. Die LOTTO-Kundenkarte ist gratis in jeder bayerischen LOTTO-Annahmestelle erhältlich.

Leave a Reply

Please rate*

Your email address will not be published.