LOTTO 6aus49: Nicht den Jackpot geknackt, aber dennoch fast 890.000 Euro gewonnen

By | August 16, 2021

(Foto: www.saartoto.de)
(Foto: www.saartoto.de)

Saarbrücken. Mit der Ziehung der Gewinnzahlen von LOTTO 6aus49 (14.8.) hat das Glück mal wieder an eine saarländische Haustür geklopft. Im Regionalverband Saarbrücken wurde ein Lottoschein in einer saarländischen Annahmestelle abgegeben – und prompt sprang ein Großgewinn von exakt 888.967,70 Euro heraus. Dem Glückspilz fehlte lediglich die Superzahl, um den LOTTO-Jackpot zu knacken. Jetzt heißt es für alle, die an der Samstagsziehung teilgenommen haben: Bitte den Lottoschein kontrollieren lassen, da dieser ohne Kundenkarten gespielt wurde. Der Glückspilz muss sich nun selbst bei Saartoto melden – am besten direkt im Totohaus in Saarbrücken.

In der vierten Woche in Folge floss nun ein Großgewinn (ab 100.000 Euro) in das Saarland. Es ging mit der Kalenderwoche 29 los. Ende Juli gab es den Höchstgewinn von 100.000 Euro in der Zusatzlotterie SUPER 6, dem folgte ein Großgewinn in der europäischen Lotterie Eurojackpot mit knapp 410.000 Euro, dann kam der Großgewinn in der täglichen Zahlenlotterie KENO in Höhe von 100.000 Euro und am Samstag dann der Großgewinn von knapp 890.000 Euro.

Leave a Reply

Please rate*

Your email address will not be published.