Mit dem richtigen Kreuz 100.000 Euro im Landkreis Meißen gewonnen

By | September 27, 2021

Das letzte Wochenende brachte den Höchstgewinn der Zusatzlotterie SUPER6 in den Landkreis Meißen.

Mit einem Kreuz im Ja-Feld sicherte sich eine Mitspielerin bzw. ein Mitspieler aus dem Landkreis Meißen die Chance auf einen Gewinn in der Zusatzlotterie SUPER 6. Es war eine gute Wahl, führte sie doch zum Gewinn von 100.000 Euro. SUPER 6 wird mit der Spielscheinnummer zusätzlich über die Spielscheine für LOTTO 6aus49, Eurojackpot, GlücksSpirale sowie TOTO gespielt. Je mehr Ziffern übereinstimmen, desto höher ist der Gewinn – von 2,50 Euro bei einer richtigen Endziffer bis zu 100.000 Euro für die kompletten Gewinnzahlen (Chance rd. 1 : 1 Mio.).

Höchstgewinn erzielt

Die Gewinnzahlen der Lotterie SUPER 6 in der Samstagsziehung vom 25. September lauteten 100069 und sie stimmen mit der Spielscheinnummer der Gewinnerin bzw. des Gewinners exakt überein. Damit ist der Höchstgewinn von 100.000 Euro gesichert. Der Spielschein wurde am Nachmittag des vergangenen Donnerstags in einer Sachsenlotto-Annahmestelle im Landkreis Meißen abgeben – ohne Sachsenlotto-Kundenkarte. Die Gewinnerin bzw. der Gewinner ist damit für Sachsenlotto „unbekannt“ und kann nicht benachrichtigt werden.

Gewinnanmeldung noch offen

Sobald der Gewinn angemeldet wird, kann er überwiesen werden. Die Formulare für die Gewinnanmeldung gibt es in allen Sachsenlotto-Annahmestellen nach erfolgreicher Großgewinnprüfung am Lotto-Terminal. Bei dieser Prüfung erfolgt keine Anzeige der konkreten Gewinnsumme, lediglich der Hinweis, dass der Gewinn über 1.000 Euro liegt.

Mitspielen bei Sachsenlotto: Sachsenlotto ist für seine Kunden da: In den Annahmestellen, unter Berücksichtigung der Hygienemaßnahmen, online unter sachsenlotto.de und über die Sachsenlotto-App.

Leave a Reply

Please rate*

Your email address will not be published.