Neuer Chef für die Spielbank Bad Reichenhall

By | December 25, 2021

Sebastian Obermeier folgt zum 1. Februar 2022 auf Ralf Item

Die 56 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Spielbank Bad Reichenhall erhalten einen neuen Chef: „Zu Ihrer Bestellung als neuer Leiter der Spielbank Bad Reichenhall gratuliere ich Ihnen ganz herzlich. Ich wünsche Ihnen alles Gute und viel Erfolg für Ihre neue verantwortungsvolle und facettenreiche Aufgabe“, gratuliert Finanz- und Heimatminister Albert Füracker dem neuen Spielbankleiter Sebastian Obermeier, der ab 1. Februar 2022 die Leitung der Spielbank übernehmen wird. Der Fridolfinger, Jahrgang 1965, war zuletzt als Hauptsachgebietsleiter Einkommensteuer am Finanzamt Burghausen tätig. Sebastian Obermeier löst Ralf Item ab, der die Spielbank seit 2006 erfolgreich geleitet hat und zum 1. Februar 2022 den Direktorposten bei der Spielbank Lindau übernimmt. „Bayerns Spielbanken sind nicht nur ein Attraktivitäts-, sondern auch ein Wirtschaftsfaktor für ihre Kommune: Von jedem Euro, der in der bayerischen Spielbank umgesetzt wird, profitiert auch die Region. An die jeweilige Standortgemeinde fließen 15 v. H. des Bruttospielertrags der Spielbank“, so Füracker.

Josef Müller, Vizepräsident der Staatlichen Lotterie- und Spielbankverwaltung: „Herr Obermeier, gebürtiger Oberbayer, bringt sowohl fachlich als auch menschlich die besten Eigenschaften mit, um die Spielbank Bad Reichenhall erfolgreich leiten zu können.“ Müller lobt zudem Ralf Item für seinen engagierten Einsatz in den vergangenen fast 16 Jahren als Direktor der Spielbank Bad Reichenhall und wünscht ihm zugleich ebenso viel Glück und Erfolg an der Spitze der Spielbank Lindau.

Sebastian Obermeier freut sich auf sein neues Aufgabengebiet. Ein sicheres, seriöses und zugleich modernes Spielangebot stehen für ihn im Vordergrund. Die Spielbank Bad Reichenhall bietet neben den Spielsälen im Kurgastzentrum ein Restaurant, die Eventlocation Cultino und als einzige der neun bayerischen Spielbanken einen eigenen Club, das Oceans.

Die neun Spielbanken in Bayern werden von der Staatlichen Lotterie- und Spielbankverwaltung in München betreut, die zum Geschäftsbereich des Bayerischen Staatsministeriums der Finanzen und für Heimat gehört. Aktuelle Informationen finden Sie auf den Social-Media-Kanälen der Spielbanken Bayern und unter www.spielbanken-bayern.de.

Leave a Reply

Please rate*

Your email address will not be published.