Neuer Direktor für die Spielbank Lindau

By | December 30, 2021

Ralf Item wechselt von den Bergen zum See

„Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Bestellung als neuer Spielbankdirektor in Lindau. Für Ihre neue verantwortungsvolle Aufgabe, nun am schönen Bodensee, wünsche ich Ihnen viel Erfolg“, gratuliert Finanz- und Heimatminister Albert Füracker dem neuen Direktor der Spielbank Lindau, Ralf Item. „Aufgrund Ihrer fast 16-jährigen erfolgreichen Tätigkeit als Spielbankdirektor in Bad Reichenhall, kennen Sie das ‚Geschäft‘ bestens und sind somit für den Direktorposten hervorragend geeignet.“ Ralf Item tritt ab dem 1. Februar 2022 die Nachfolge von Nikolaus Bartl an, der sich in den Ruhestand verabschiedet. Bartl übergibt, trotz der gerade in den letzten Jahren schwieriger gewordenen Rahmenbedingungen, eine moderne und gut aufgestellte Spielbank. „Für Ihre äußerst engagierte und erfolgreiche Tätigkeit als Direktor danke ich Ihnen sehr herzlich. Genießen Sie Ihren wohl verdienten Ruhestand“, wünscht Füracker dem scheidenden Direktor Nikolaus Bartl.

Josef Müller, Vizepräsident der Staatlichen Lotterie- und Spielbankverwaltung: „Ihrem großen Einsatz in den vergangenen 15 Jahren gebührt mein Lob! Für Ihren verdienten Ruhestand wünsche ich Ihnen alles erdenklich Gute und beste Gesundheit.“ An Ralf Item gerichtet sagt Müller: „Für Ihr neues Aufgabengebiet wünsche ich Ihnen viel Glück und Erfolg und danke Ihnen für Ihr bisheriges Engagement in Bad Reichenhall.“

Ralf Item freut sich auf seine neue Aufgabe und blickt voller Vorfreude auf die Zusammenarbeit mit der Belegschaft, den Kommunen und Partnern vor Ort. Der neue Spielbankdirektor wird mit seinen 65 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Spielbank Lindau auch künftig ein sicheres und seriöses Spiel mit modernsten Automaten und an den Spieltischen (Roulette, Black Jack und Poker) bereithalten.

Die neun Spielbanken in Bayern werden von der Staatlichen Lotterie- und Spielbankverwaltung in München betreut, die zum Geschäftsbereich des Bayerischen Staatsministeriums der Finanzen und für Heimat gehört.

Leave a Reply

Please rate*

Your email address will not be published.