Oberbayern mit satten Gewinnen im LOTTO-Glück

By | July 5, 2021
  • rd. 2 Millionen Euro im Spiel 77 weitere
  • rd. 1 Million Euro im LOTTO 6aus49

In besonderer Glückslaune küsste Fortuna zur vergangenen Samstagsziehung den Regierungsbezirk Oberbayern. Im Spiel 77 leerte sie ihr goldenes Füllhorn mit dem deutschlandweit einzigen Gewinn der Gewinnklasse 1 und 1.977.777 Euro über einer noch unbekannten Person, die in Oberbayern einen LOTTO-Normalschein mit vier Tippfeldern und der Teilnahme an der Zusatzlotterie Spiel 77 für rein 7,30 Euro Spieleinsatz gespielt hatte.

Zusätzlich beglückte sie auf lotto-bayern.de im LOTTO 6aus49 für sechs Richtige und einem Gewinn von exakt 953.205,40 Euro einen Mitte 30-jährigen oberbayerischen Internettipper. „Ich spiele erst seit Anfang April LOTTO in der Hoffnung, für mich und meine Partnerin eine Eigentumswohnung kaufen zu können. Das hat jetzt tatsächlich geklappt. Und dann auch gleich noch mit einem satten Gewinn. Fast eine Million Euro! Ein Wahnsinn! Wir freuen uns riesig“, so der Angestellte, der für seinen 15-Felder LOTTO-Quicktipp 18 Euro zzgl. den Spieleinsätzen zur Teilnahme an den Zusatzlotterien Spiel 77, SUPER 6 mit 2,50 und 1,25 Euro sowie der Bearbeitungsgebühr von 0,50 Euro für seinen Spielschein investiert hatte.

Zur letzten Samstagsziehung im LOTTO 6aus49 nicht geknackt wurde der Jackpot in Gewinnklasse 1 (= sechs Richtige + richtige Superzahl), sodass er für die kommende Mittwochsziehung auf rd. 23 Millionen Euro anwachsen wird. Spielteilnahmemöglichkeiten gibt es in allen bayerischen LOTTO-Annahmestellen oder im Internet unter lotto-bayern.de. Ein Tippfeld kostet 1,20 Euro.

Leave a Reply

Please rate*

Your email address will not be published.