SACHSENLOTTO informiert: Mit Mehrwochenschein 100.000 Euro in Leipzig gewonnen

By | June 29, 2021

Mit einem Gewinn von 100.000 Euro beginnt der Sommer ganz entspannt, vor allem dann, wenn der Lottoschein mit dem Gewinn noch fast zwei Wochen im Spiel ist.
Die Samstagsziehung am 26. Juni 2021 brachte den Höchstgewinn der Zusatzlotterie SUPER 6 nach Leipzig. Der Gewinn entfiel auf einen Lottoschein gefüllt mit 12 Tipps und der Teilnahme an den Zusatzlotterien Spiel 77 und SUPER 6.

Der Spielschein wurde in einer Leipziger Annahmestelle gespielt und zwar als Mehrwochenschein mit der Teilnahme an vier aufeinanderfolgenden Ziehungen.
Möglich ist, dass der Gewinner bzw. die Gewinnerin vor dem Urlaub mitgespielt hat und nach der Rückkehr bei der Gewinnüberprüfung von 100.000 Euro überrascht wird – mindestens, der Spielschein nimmt ja noch an drei Ziehungen teil.

SUPER 6 kann zusätzlich über die Spielscheine für LOTTO 6aus49, Eurojackpot, GlücksSpirale sowie TOTO gespielt werden. Maßgeblich ist die Spielscheinnummer:
Je mehr Ziffern in der richtigen Reihenfolge mit der Gewinnzahl übereinstimmen, desto höher ist der Gewinn – von 2,50 Euro bei einer richtigen Endziffer bis zu 100.000 Euro für die komplette Gewinnzahl (Chance rd. 1 : 1 Mio.).

Dieser Großgewinner hat ohne Sachsenlotto-Kundenkarte gespielt und muss seinen Gewinn bei Sachsenlotto anmelden. Das geht in jeder Sachsenlotto-Annahmestelle.
Dort gibt es auch die kostenlose Kundenkarte mit dem Service der direkten und bequemen Gewinnüberweisung. Bequem ist der Service, die Kundenkarte online unter www.sachsenlotto.de/kundenkarte zu beantragen.

Mitspielen bei Sachsenlotto

Sachsenlotto ist für seine Kunden da: In den Annahmestellen, unter Berücksichtigung der Hygienemaßnahmen, online unter sachsenlotto.de und über die Sachsenlotto-App.

Leave a Reply

Please rate*

Your email address will not be published.