„Spielspaß und optimaler Verbraucherschutz“

By | November 30, 2021

Was war 2021 wichtig? Was hat die Glücksspielbranche beschäftigt? In unserer Reihe „Im Fokus 2021“ werfen wir noch einmal ein Schlaglicht auf relevante Themen des Jahres. Heute im Fokus: Zertifizierungen

WestLotto setzt sich nachhaltig für einen verantwortungsvollen Umgang mit Glücksspiel ein. „Ein modernes Glücksspielangebot bedeutet Spielspaß – und muss zugleich einen optimalen Verbraucherschutz bieten“, sagt Unternehmenssprecher Axel Weber.

Deshalb hat sich Deutschlands größter Lotterieanbieter selbst strenge Richtlinien auferlegt, um genau dann eingreifen und über Hilfe- und Beratungsmöglichkeiten informieren zu können, wenn es nötig ist. Als Vorreiter in Sachen Verbraucherschutz in Deutschland unterzieht sich WestLotto zudem seit 2009 regelmäßig freiwillig der Zertifizierung für Responsible Gaming durch die European Lotteries (EL), dem Dachverband der europäischen Staatslotterien.

Im Frühjahr 2021 erhielt WestLotto nun als erster Lotterieanbieter bereits zum fünften Mal die Vollzertifizierung der European Lotteries. Im Rahmen der Zertifizierung prüfen unabhängige Experten alle drei Jahre die Verbraucherschutzmaßnahmen. WestLotto geht mit der freiwilligen Zertifizierung sowie den selbst auferlegten Richtlinien seit langem über die gesetzlichen Anforderungen hinaus, die mit in Kraft treten des neuen Glücksspielstaatsvertrages am 1. Juli auch für viele andere Glücksspielanbieter in Deutschland zu erbringen sind.

„Gesetze und Zertifizierungen allein machen noch keinen gelungenen Verbraucherschutz aus. Aber sie sind wichtige Leitlinien für Unternehmen und bieten Orientierung für Kundinnen und Kunden.“

Axel Weber, Unternehmenssprecher WestLotto

Das Responsible-Gaming-Konzept umfasst alle Unternehmensbereiche. Werbe- und Marketingmaßnahmen unterliegen ebenso dem Konzept wie transparente Informationen und Berichterstattung, regelmäßige Schulungen in den Annahmestellen oder Jugendschutzmaßnahmen. Nicht zuletzt ist die Einbindung wissenschaftlicher Expertise ein wichtiger Teil der Erfolgsstrategie. Eine wichtige Rolle bei der Umsetzung des Konzeptes spielt die zunehmende Digitalisierung des Glücksspiels. WestLotto reagiert auf diese Marktentwicklungen und passt die Maßnahmen zum Responsible Gaming kontinuierlich an.

So bestätigte auch die World Lottery Association (WLA) WestLotto, dass die Verbraucherschutzarbeit des Unternehmens den hohen Standards des Responsible Gaming Frameworks der WLA entspricht. Zudem belegt die Zertifizierung nach den sogenannten Security Control Standards, dass die Methoden, nach denen WestLotto seine Glücksspiele durchführt, den höchsten Sicherheitsstandards entsprechen.

Die Pressemitteilung zur erneuten Vollzertifizierung durch die European Lotteries finden Sie hier.

Mehr zum Thema Responsible Gaming und Zertifizierungen lesen Sie in unserem Newsroom und unter vertrauen.blog.

Leave a Reply

Please rate*

Your email address will not be published.