Ukraine-Krieg: Saartoto stellt 50.000 Euro für humanitäre Soforthilfe zur Verfügung

By | April 14, 2022

Zur finanziellen Unterstützung saarländischer Initiativen bei konkreten Hilfsmaßnahmen zugunsten von Flüchtlingen aus der Ukraine stellt Saartoto 50.000 Euro für humanitäre Soforthilfe zur Verfügung.

Eine entsprechende Maßgabe hat jetzt der Saartoto-Aufsichtsrat beschlossen. „Ziel ist es, die im Saarland breite Welle der Solidarität – vornehmlich ehrenamtlich Tätiger – finanziell zu flankieren“, so die Saartoto-Geschäftsführer Peter Jacoby und Stefan Pauluhn.

Unterstützt werden Online-Deutschkurse für Geflüchtete, die Erstversorgung mit Medikamenten und Lebensmitteln, Kleidung und sonstigen Bedürfnissen, eine Möbelbörse, Übersetzungshilfen im Umgang mit Behörden aber auch Hilfsmaßnahmen direkt in der Ukraine, die aus der Mitte unseres Bundeslandes heraus organisiert werden.

Leave a Reply

Please rate*

Your email address will not be published.