Tag Archives: Glücksspielstaatsvertrag

Der Dachverband Die Deutsche Automatenwirtschaft e.V. (DAW) und der Verband der Automatenkaufleute Berlin und Ostdeutschland e.V. luden zum Parlamentarischen Abend in Potsdam

V.l.n.r.: Georg Stecker, Michael Stübgen (Minister des Innern und für Kommunales des Landes Brandenburg), Guido Beermann (Minister für Infrastruktur und Landesplanung des Landes Brandenburg), Thomas Breitkopf. (Foto: Christian Sommer / AWI) Zahlreiche Vertreter aus dem Landtag sowie der Landesregierung Brandenburg sowie Branchenvertreter folgten der Einladung zum Parlamentarischen Abend. Georg Stecker, Sprecher des Vorstandes des Dachverbandes… Read More »

Spielerin erhält knapp 22.000 Euro vom Online-Casino zurück

Rechtsanwalt István Cocron, B.A. CLLB RechtsanwältePanoramastr. 1D – 10178 Berlin Tel.: +49 (0)30 288 78960E-Mail: [email protected] CLLB Rechtsanwälte holt Geld zurück – Urteil des Landgerichts Magdeburg München – Eine Spielerin hat fast 22.000 Euro beim Online-Glücksspiel verzockt. CLLB Rechtsanwälte hat das Geld jetzt für sie zurückgeholt. Mit Urteil vom 28. April 2022 entschied das Landgericht… Read More »

Der Dachverband Die Deutsche Automatenwirtschaft e.V. (DAW) lud am Mittwoch zur Veranstaltung POLITIK TRIFFT UNTERHALTUNG in das THE REED in Berlin ein.

v. l. n. r: Kerstin Kosanke (DSbV), Georg Stecker (DAW)Foto: AWI / DAW / Urban Über 250 Gäste aus Politik, Behörden, Medien, Verbänden und Wirtschaft folgten der Einladung.   Es war die erste Veranstaltung der Veranstaltungsreihe seit über zweieinhalb Jahren. Dementsprechend groß war das Interesse. DAW–Vorstandssprecher Georg Stecker eröffnete den Abend mit einem Blick auf… Read More »

Diskussionsveranstaltung zum Länderübergreifenden Glücksspielaufsichtssystem (LUGAS) und Datenschutz

Der im vergangenen Jahr in Kraft getretene Glücksspielstaatsvertrag 2021 lockert die bisherige strikte Verbotspolitik im Online-Glücksspielwesen, die sich im digitalen Zeitalter als ineffektiv erwiesen hat. Die Überwachung des Online-Glücksspielmarktes in Deutschland soll durch staatliche IT-Systeme erfolgen, an die sich die Anbieter von Glücksspielen verpflichtend anschließen müssen. Das “Länderübergreifende Glücksspielaufsichtssystem” (LUGAS) soll in einer Limit- und… Read More »

Schleswig-Holstein: Lizenzverfahren für Online-Casinos startet

Bei der Neuregulierung des Online-Glücksspiels in Schleswig-Holstein geht es endlich voran. Das Vergabeverfahren für Online-Casino-Lizenzen startet. Am Montag, den 25. April 2022, verkündete das Innenministerium bekannt, dass der Startschuss nun offiziell ist und sich interessierte Glücksspiel-Anbieter ab sofort um eine von vier zu vergebenden Erlaubnissen bewerben können. Es ist eine […] Der Beitrag Schleswig-Holstein: Lizenzverfahren… Read More »

OLG Frankfurt a. M.: Online-Casino muss Spieler gesamte Verluste erstatten – „Der Spiegel“ berichtet

Ein Beitrag von Rechtsanwalt Dr. Patrick Redell In einem weiteren von unserer Kanzlei geführten Verfahren hat sich bundesweit nun erstmals ein Oberlandesgericht (OLG) intensiv mit Verlusten beim illegalen Online-Glücksspiel in Deutschland beschäftigt und Rückforderungsansprüche von Spielern gegen Online-Casino-Anbieter ausdrücklich bejaht. Die Entscheidung ist wegweisend und dürfte vielen Verbraucher helfen, Verluste mit Online-Glücksspielen zurückzufordern. Hierüber berichtet… Read More »

Online-Casino muss Verlust in Höhe von knapp 13.000 Euro erstatten

Rechtsanwalt István Cocron, B.A. CLLB RechtsanwältePanoramastr. 1D – 10178 Berlin Tel.: +49 (0)30 288 78960E-Mail: [email protected] Illegales Online-Glücksspiel – Urteil des Landgerichts Konstanz München – Die Betreiberin eines Online-Casinos muss einer Glücksspielerin ihren Verlust in Höhe von fast 13.000 Euro erstatten. Das hat das Landgericht Konstanz mit Urteil vom 12. April 2022 entschieden (Az.: C… Read More »

Virtuelle Automatenspiele: Sachsen-Anhalt beim Erlaubnisverfahren in der Zwickmühle

Ein Beitrag von Rechtsanwalt Dr. Fabian Maschke Das von Sachsen-Anhalt geführte Erlaubnisverfahren für virtuelle Automatenspiele ist in einer Zwickmühle. Sachsen-Anhalt darf nach dem Glücksspielstaatsvertrag 2021 keine Erlaubnisse für virtuelle Automatenspiele an diejenigen Anbieter vergeben, die schon ein Angebot in Deutschland haben (§ 4a Abs. 1 Nr. 1d, „Die Erlaubnis darf nur erteilt werden, wenn weder… Read More »

Glücksspielstaatsvertrag: DAkkS-Akkreditierung für Zertifizierung erteilt

Die DAkkS-Akkreditierung für den vom Bayerischen Automaten-Verband initiierten Prüfstandard wurde erteilt! Neuötting – Der vom BAV bereits im Jahr 2013 initiierte Prüf- und Zertifizierungsstandard zur Sicherung des Jugend- und Spielerschutzes in Spielhallen und Gaststätten erhielt am Freitag, den 8. April 2022 die Akkreditierung durch die nationale Akkreditierungsbehörde der Bundesrepublik Deutschland (DAkkS). Mit einer erfolgreich absolvierten… Read More »

Erlaubnisverfahren für virtuelle Automatenspiele zum Scheitern verurteilt?

Rechtsanwalt Bernd Hansen Anwaltskanzlei HansenLüllauer Str. 1D – 21266 Jesteburg Wer die Hoffnung hatte, die Bundesländer hätten aus den Fehlern des vergangenen Jahrzehnts bei der Lizenzvergabe nach dem Glückspielstaatsvertrag gelernt, wird durch das für alle Bundesländer mit der Erlaubnisvergabe für virtuelle Automatenspiele betraute Bundesland Sachsen-Anhalt bitter enttäuscht. Sachsen-Anhalt hält nicht nur daran fest, dass das… Read More »