Tag Archives: jugendschutz

Der Dachverband Die Deutsche Automatenwirtschaft e.V. (DAW) und der Verband der Automatenkaufleute Berlin und Ostdeutschland e.V. luden zum Parlamentarischen Abend in Potsdam

V.l.n.r.: Georg Stecker, Michael Stübgen (Minister des Innern und für Kommunales des Landes Brandenburg), Guido Beermann (Minister für Infrastruktur und Landesplanung des Landes Brandenburg), Thomas Breitkopf. (Foto: Christian Sommer / AWI) Zahlreiche Vertreter aus dem Landtag sowie der Landesregierung Brandenburg sowie Branchenvertreter folgten der Einladung zum Parlamentarischen Abend. Georg Stecker, Sprecher des Vorstandes des Dachverbandes… Read More »

DAkkS stellt Akkreditierungsfähigkeit des DAW-Standards fest

Die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) hat in ihrem Bescheid vom 25.04.2022 die Akkreditierungsfähigkeit des DAW-Standards „Geprüfte Qualität in Spielhallen – Jugendschutz, Spielerschutz, Betriebsmanagement“ festgestellt. In der Begründung heißt es dazu, dass nach Prüfung der eingereichten Unterlagen und Nachweise der Programmprüfungsausschuss zu dem Ergebnis kam, dass der eingereichte DAW-Standard die entsprechenden Anforderungen gemäß Akkreditierungsstellengesetz erfüllt und dem… Read More »

Deutschland: Boom auf dem Games-Markt geht weiter

Nach neusten Erkenntnissen ist klar: Der Boom auf dem deutschen Games Markt geht weiter. Umsätze mit Videospielen sowie bei Hardware und In-Game-Käufen gehen besonders durch die Decke. Der Verband der Games-Branche in Deutschland berichtet von einem Anstieg von 17 Prozent im Jahr 2021 nach 32 Prozent in 2020, beruhend auf […] Der Beitrag Deutschland: Boom… Read More »

Bremen: Casinos sollen bald ab 21 sein

Deutschlands kleinstes Bundesland Bremen plant eine Änderung des Bremischen Spielhallengesetzes, kurz BremSpielhG. Sollten diese Pläne Wirklichkeit werden, kommen strengere Regeln auf Betreiber wie Besucher zu. Bremen folgt damit scheinbar dem Vorbild des niedersächsischen Landtags, der schon vor etwa zwei Monaten einen Gesetzesentwurf mit strengeren spielhallenrechtlichen Bestimmungen auf den Weg gebracht […] Der Beitrag Bremen: Casinos… Read More »

Weiterentwicklung gemeinsamer Standards für Spielsuchtfrüherkennungssysteme als wesentliche Aufgabe der Gemeinsamen Glücksspielbehörde der Länder (GGL)

Behörde will Kompetenzteam aufbauen Halle (Saale) – Anlässlich eines Austausches mit den LänderkoordinatorInnen Glücksspielsucht am 25. März 2022 haben die Vorstände der neuen Behörde deutlich gemacht, dass im Mittelpunkt ihres Handelns die Gewährleistung des Jugend- und Spielerschutzes und die Verhinderung von Glücksspiel- und Wettsucht stehen wird. Vorstand Ronald Benter: „Ab 1.1.2023 sind wir verantwortlich für… Read More »

Online-Glücksspiel: Wissenschaft will Impulse für Spielerschutz im Netz setzen

Glücksspiel-Symposium an der Universität Hohenheim: Forschende diskutieren aktuelle Herausforderungen und mögliche Regularien für Online-Glücksspiel Der neue Glücksspiel-Staatsvertrag ermöglicht es Anbietern seit Mitte 2021, sich um eine Erlaubnis für Online-Glücksspiele in Deutschland zu bewerben. Für den Spielerschutz stellen die Online-Angebote eine besondere Herausforderung dar. Denn im Gegensatz zu Casinos vor Ort ist eine direkte Ansprache der… Read More »

Stellungnahme des Deutschen Lotto- und Totoblocks zum Glücksspiel-Survey 2021

Der Glücksspiel-Survey 2021 ist wichtiger Ausgangspunkt für die langfristige Bewertung der Spieler- und Jugendschutzmaßnahmen. Lotterien bleiben die beliebtesten Glücksspiele und haben das geringste Gefährdungspotenzial. Die Maßnahmen zum Spieler- und Jugendschutz werden durch die Befragten mehrheitlich positiv bewertet. Alle zwei Jahre wird das Glücksspielverhalten der Bevölkerung wissenschaftlich in Form einer repräsentativen Umfrage erhoben. Das Thema der… Read More »

ISD und Universität Bremen legen den Glücksspielsurvey 2021 vor

Das Institut für interdisziplinäre Sucht- und Drogenforschung (ISD) und die Universität Bremen (Arbeitseinheit Glücksspielforschung) haben heute die wichtigsten Ergebnisse des Glücksspielsurveys 2021 vorgelegt. Für die Datenerhebungen war die INFO GmbH Markt- und Meinungsforschung (Berlin) verantwortlich. Gefördert wurde die Untersuchung vom Deutschen Lotto- und Totoblock. „Der Glücksspielsurvey 2021 soll dazu beigetragen, das Wissen über die Art… Read More »

WestLotto fordert breite gesellschaftspolitische Diskussion zur Frage der Regulierung von Lootboxen

Das Thema Lootboxen stand im Blickpunkt bei der Konferenz zum Glücksspielwesen 2021 des Behörden Spiegel. WestLotto kritisiert seit Jahren, dass sich glücksspielähnliche Angebote im Gamingbereich ausdehnen. Bereits 2019 machte WestLotto in einer breit angelegten Kampagne auf die Problematik von Geld bei Spielen für Jugendliche aufmerksam. Hier ein Kampagnenmotiv von damals. 2019 machte Deutschlands größter Lotterieanbieter… Read More »

Glücksspielstaatsvertrag 2021: Anhörung zum sächsischen Umsetzungsgesetz

DAW-Vorstandsprecher Stecker wirbt für qualitative Regulierung des gewerblichen Automatenspiels Sachsen hat den Glücksspielstaatsvertrag 2021 ratifiziert. Nun hat die Landesregierung einen Entwurf für das Umsetzungsgesetz vorgelegt. Der für das Gesetz federführende Ausschuss für Inneres und Sport des Sächsischen Landtags hat den Dachverband Die Deutsche Automatenwirtschaft e.V. (DAW) zu einer mündlichen Anhörung eingeladen, die gestern in Dresden… Read More »