Tag Archives: Rückzahlung

LG Mönchengladbach: Online-Casino muss Spieler knapp 100.000 Euro erstatten

Rechtsanwalt István Cocron, B.A. CLLB RechtsanwältePanoramastr. 1D – 10178 Berlin Tel.: +49 (0)30 288 78960E-Mail: [email protected] CLLB Rechtsanwälte erstreitet Urteil – Angebot von Online-Glücksspiel verstößt gegen Verbot aus Glücksspielstaatsvertrag München – Bei Online-Glücksspielen hatte ein Spieler viel Geld verloren. Knapp 100.000 Euro muss ihm die Gamebookers Ltd. als Veranstalterin des Online-Casinos nun erstatten. Das hat… Read More »

Online-Casino: OLG München bestätigt im Rahmen eines Hinweisbeschlusses Rückzahlungsanspruch des Spielers

Rechtsanwalt István Cocron, B.A. CLLB RechtsanwältePanoramastr. 1D – 10178 Berlin Tel.: +49 (0)30 288 78960E-Mail: [email protected] Berufung gegen Urteil des LG München – OLG positioniert sich rechtlich zu Gunsten der Spieler München – Im Online-Casino hatte ein Spieler 14.230 Euro verspielt. CLLB Rechtsanwälte hat den Rückforderungsanspruch des Spielers gerichtlich durchggesetzt. Das Landgericht München entschied mit… Read More »

292.000 Euro im Online-Casino verloren – OLG Hamm sieht Anspruch auf Rückzahlung

Rechtsanwalt István Cocron, B.A. CLLB RechtsanwältePanoramastr. 1D – 10178 Berlin Tel.: +49 (0)30 288 78960E-Mail: [email protected] Verstoß gegen Verbot aus Glücksspielstaatsvertrag – Rückforderung nicht rechtsmissbräuchlich München – Spieler, die im Online-Casino Geld verloren haben, haben gute Chancen, ihre Verluste vom Veranstalter zurückzufordern. Zahlreiche Landgerichte haben bereits entschieden, dass die Anbieter keinen rechtlichen Anspruch auf das… Read More »

Landgericht München II weist Klage eines Spielers auf Rückzahlung von Spielverlusten bei Online-Casinospielen zurück

Ein Beitrag von Rechtsanwalt Dr. Arndt Riechers Weitere Niederlage eines Spielers vor dem Landgericht München: Das Landgericht München II hat mit Urteil vom 19.08.2021 zugunsten eines Anbieters von Online-Casinospielen entschieden, dass dem Spieler kein Anspruch auf Rückzahlung von Spielverlusten zusteht (Az.: 9 O 5322/20). Der Spieler hatte 55.200,00 Euro zwischen Januar 2017 und März 2018… Read More »

Football Index: Erstes Urteil gefällt

Im März meldete die im britischen Jersey stationierte Sportwettplattform Football Index Insolvenz an. Die Abgeordnetengruppe APPG (All-Party Parliamentary Group) sprach gegenüber BBC von einem Skandal und leitete eine Untersuchung ein. Nun wurde ein erstes Urteil gefällt: Die Verwalter von BetIndex, dem Betreiber der zusammengebrochenen Fußballbörse, müssen umgerechnet 5,1 Millionen Euro […] Der Beitrag Football Index:… Read More »