Skrill als Zahlungsmethode in Online Casinos

By | January 7, 2021

Finde bei JohnSlots die besten Skrill Casinos

Bei JohnSlots bemühen wir uns stets nach den besten Online Glücksspielanbieter Ausschau zu halten. Dieses Mal haben wir Online Casinos getestet, bei denen du mit dem Zahlungsmittel Skrill einzahlen kannst.

Wir beobachten dabei verschiedenen Kategorien, die einen guten Spielort ausmachen. Ein Casino, das es auf unsere Liste schaffen möchte, muss vertrauenswürdig sein, ein hervorragendes Bonusangebot und eine große Spielauswahl anbieten. Doch ganz wichtig ist die Sicherheit im Casino. Folgende Kategorien werden von uns getestet:

  • Sicherheit
  • Spielauswahl
  • Bonusangebote
  • AGB
  • Kundendienst
  • Vertrausenswürdigkeit

Folgende Themen werden auf dieser Seite erklärt:

  • Wie das Skrill E-Wallet funktioniert
  • Die Vorteile eines Skrill Casinos
  • Einzahlungen mit Skrill im Online Casino
  • Auszahlungen mit Skrill im Online Casino
  • Finde das beste Skrill Casino 2020
  • Alternative Zahlungsmöglichkeiten zu Skrill
  • Häufig gestellte Fragen

Wie das Skrill E-Wallet funktioniert

Skrill ist ein Online Bezahlverfahren, dass 2001 gegründet wurde und den Namen „Moneybookers“ trug. Skrill bietet dir die Möglichkeit ein kostenloses Online Konto zu führen, das du sicher verwalten kannst, ohne dabei den Überblick zu verlieren. Da die Zahlungsmethode einfach zu verwenden ist und Transaktionen leicht durchgeführt werden können, gehört Skrill zu den beliebten Zahlungsoptionen in den Online Casinos.

Um mit Skrill Einzahlungen vorzunehmen, musst du erstmal ein Skrill-Konto besitzen. Dies kannst du ganz leicht auf der Website des Zahlungsdienstleisters eröffnen. Achte jedoch darauf, die richtige Währung zu wählen und die richtigen persönlichen Daten einzugeben. Diese Daten werden zu einem späteren Zeitpunkt vom Anbieter verifiziert um Geldwäscherei zu verhindern.

Anschließend musst du dein Skrill-Konto aufladen. Dies geht ganz einfach per Kredit- oder Debitkarte, Banküberweisung, Sofortüberweisung oder Paysafecard. Die normale Überweisung dauert ein paar Tage, während dein Skrill-Konto mit den anderen Einzahlungsmethoden sofort aufgeladen wird.

Auch die Einzahlungen mit Skrill auf dein Online Casino Konto sind kinderleicht. Der überwiesene Betrag wird deinem Spielkonto sofort gutgeschrieben und steht dir dann gleich für deine Lieblingsspiele zur Verfügung.

Die Vorteile und Nachteile von Skrill Casinos

Skrill ist ein sicheres Bezahlverfahren, bei dem die Zahlungen innerhalb weniger Sekunden vorgenommen und keine Daten an Dritte weitergegeben werden. Sicherheit bietet auch die Gewissheit, dass Skrill durch die FCA im Vereinigten Königreich reguliert wird. Ein großer Vorteil dieser Methode sind die fehlenden Kosten, denn die Anmeldung und das Aufladen des Skrill-Kontos sind kostenlos ebenso die Einzahlungen in das Spielcasino.

Vorteile von SkrillNachteile von Skrill Sicheres Bezahlverfahren Etwaige Gebühren können anfallen Transaktionen geschehen in Echtzeit Nicht alle Glücksspielanbietern akzeptieren Skrill Anonyme Zahlungsoption Drittanbieter werden für Zahlungen involviert Hervorragender Kundendienst Persönliche- und Bankdaten müssen preisgegeben werden Für Ein- und Auszahlungen Willkommensbonus nicht oft verfügbar

Aufgrund der schnellen Transaktionen erreicht das überwiesene Geld das Spielkonto in Sekundenschnelle und so ist es den Glücksspielanbietern möglich ihren Kunden attraktive Boni anzubieten. Dieses Zahlungsmittel lohnt sich auch für die Spieler unter uns, die mal gerne etwas mehr einzahlen. Das exklusive VIP-Programm, welches in Bronze, Silber, Gold und Diamant aufgeteilt ist, hat ganz besondere Vorteile für diese VIP-Spieler. Dazu gehören weniger Gebühren für Zahlungen, ein Kundendienst, der rund um die Uhr verfügbar ist und vieles mehr.

So sicher und bequem Skrill als Einzahlungsmethode auch sein mag, gibt es bei der Verwendung dieser Zahlungsmethode auch einige Nachteile. Einer davon wäre, dass sie außerhalb des Vereinigten Königreich nicht so oft angeboten wird. Ein weiterer Nachteil ist, dass bei der Verwendung etwaige Gebühren aufkommen können. Was vielen Nutzern vielleicht nicht so gefallen wird, ist der lange Registrierungsprozess. Es kann nämlich durchaus einige Minuten dauern, bis man das Formular ausgefüllt hat. Ein Nachteil ist auch die Tatsache, dass die Anmeldung nicht ganz so anonym ist, denn Drittanbieter werden für Zahlungen benötigt und persönliche sowie Bankdaten werden preisgegeben.

Einzahlungen mit Skrill im Online Casino

Wenn Skrill deine gewählte Zahlungsoption ist, um Einzahlungen zu tätigen, musst du wie folgt vorgehen:

  • Wähle ein Skrill-Casino deiner Wahl
  • Besuche den virtuellen Kassenbereich
  • Wähle dort Skrill
  • Gebe den Betrag, den du einzahlen möchtest, und deine Bankdetails ein

Die Nutzung von Skrill ist sehr einfach und zugleich auch sehr schnell. Gleich nachdem du ein Skrill-Konto eröffnet und es aufgeladen hast, ist nun der nächste Schritt die Wahl des Online Spielcasinos, das die am meisten zusagt. Beim Anbieter deiner Wahl besuchst du dann den virtuellen Kassenbereich und wählst Skrill als deine Zahlungsmethode.

Das Online Casino wird dich nun nach deiner E-Mail-Adresse, einem Passwort, dem Betrag, den du einzahlen möchtest, sowie nach der Währung fragen. Hast du all dies beantwortet, wirst du zur Skrill-Website weitergeleitet, wo du dich in deinem Konto anmelden und die Transaktion nochmals bestätigen musst. Das überwiesene Geld wird dein Spielkonto innerhalb weniger Minuten erreichen und du wirst sofort in der Lage sein deine Lieblingsspiele spielen zu dürfen.

Alles über Skrill und Casino Boni

Online Casinos verwöhnen ihre Spieler gerne mit großartigen Bonusangeboten, wie dem Willkommensbonus oder Online Casino Bonus mit Einzahlung mit bestimmten Zahlungsmethoden. Viele Online Casinos bieten keinen Willkommensbonus, wenn du mit Skrill oder Neteller bezahlst.

Doch die Bonusvergabe kann von Casino zu Casino unterschiedlich sein. Deshalb ist es sehr wichtig, dass du dich vor deiner ersten Einzahlung auf der Website des Glücksspielanbieters informierst oder den Kundendienst dazu kontaktierst.

Gebühren bei Einzahlung mit Skrill

Die Verwendung von Skrill ist kostenlos, dennoch kann eine Gebühr für Inaktivität erhoben werden. Hier wirst du monatlich 3 € zahlen müssen. Als inaktiv wird ein Konto bezeichnet, wenn du ein Jahr lang keine Transaktionen durchgeführt hast und dich auch nicht in deinem Konto angemeldet hast.

Ein aktiver Kunde wird diese Gebühr nicht bezahlen müssen. Möchtest du einen Wechsel von Währungen vornehmen, wird Skrill eine Gebühr erheben. Transaktionen sind kostenlos, jedoch kann es sein, dass der Anbieter eine Gebühr zahlen muss. Lese deshalb auf der Website des Casinos die Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch oder kontaktiere den Kundendienst.

Mindesteinzahlung mit Skrill

Die Mindesteinzahlung kann in jedem Online Casino anders sein. Bei Einzahlungen mit Skrill liegt sie meistens bei 10 €. Wichtig ist es sich im gewählten Online Casino auf der Website zu informieren wie hoch diese Mindesteinzahlung ist und ob das Online Casino Gebühren verlangt.

Wie schnell sind Skrill-Einzahlungen?

Einzahlungen mit Skrill geschehen in Echtzeit. Das eingezahlte Geld wird dem Online Casino sofort überwiesen und steht dir unmittelbar zum Spielen zur Verfügung. Spieler, welche noch mehr Sicherheit möchten, können einen sogenannten „Skrill Security Token“ nutzen. Dieser generiert einmalig anwendbare Codes, die bei jeder Zahlung eingegeben werden müssen, um diese zu gewährleisten. Bei der Verwendung dieses Sicherheitstoken ist der Spieler im Falle einer nicht autorisierten Kontonutzung durch Skrill mit einer 100%igen Geld-zurück-Garantie abgesichert.

Auszahlungen mit Skrill im Online Casino

Auszahlungen lassen sich durch Skrill relativ einfach handhaben. Die Vorgehensweise ist genauso wie bei der Einzahlung, einfach und schnell. So gehst du vor:

  • Besuche den virtuellen Kassenbereich
  • Wähle Skrill als Auszahlungsoption
  • Gebe den Betrag ein, den du abheben möchtest
  • Gebe deinen Bankdaten ein

Kann ich Skrill immer für Auszahlungen benutzen?

Sobald ein Online Casino Skrill als Einzahlungsmethode anbietet, wird es auch die Möglichkeit bieten diese Zahlungsoption auch für Auszahlungen zu verwenden.

Wie hoch sind die Gebühren bei Skrill-Auszahlungen?

Wird das Guthaben vom Skrill-Konto auf ein Bankkonto überwiesen, wird eine Auszahlungsgebühr von 5,50 € erhoben. Bei einer Auszahlung auf eine Kreditkarte werden schon 7,5 % verlangt. Aus diesem Grund sollte die letztere Auszahlungsmethode vermieden werden.

Mindestauszahlungen mit Skrill

Der Mindestauszahlungsbetrag hängt vom jeweiligen Casino ab. Skrill erlaubt im allgemeinen Auszahlungen je nach gewählter Zahlungsmethode. Es könnte jedoch bestimmte Beschränkungen bei der Überweisung vom Skrill-Konto auf das Bankkonto geben. Daher empfehlen wir dir dich sowohl auf der Website des Casinos als auch der Website von Skrill nach bestimmten Mindestauszahlungsbeträgen und Beschränkungen zu informieren.

Wie schnell sind Skrill-Auszahlungen?

Das ausgezahlte Geld wird deinem Skrill-Konto sofort gutgeschrieben. Anschließend kannst du dich dann entscheiden, auf welche Weise du dein Geld ausbezahlt haben möchtest. Dabei stehen dir die klassische Banküberweisung oder eine Kreditkarte zur Verfügung. Voraussetzung dafür ist jedoch, ein Skrill-Konto, welches mit dem Spielkonto verbunden ist.

Es könnte sein, dass du für die erste Gewinnauszahlung auf dein Skrill-Konto ein paar Dokumente zur Verifizierung deiner Person einschicken musst. Hier handelt es sich um einen ganz normalen Prozess, der zu deiner Sicherheit dient. In diesem Fall kann es zwischen 2 und 72 Stunden dauern, bis dir dein Gewinn ausgezahlt wird.

Finde das beste Skrill Casino 2020

Es ist nicht immer leicht, dass passende Online Casino zu finden, das auch noch die bevorzugte Zahlungsmethode anbietet. Doch neben dem passenden Zahlungsverfahren gibt es noch weitere wichtige Bereiche, in denen ein Anbieter Klasse beweisen muss. Es ist sehr wichtig, dass du dir ein seriöses Casino auswählst, bei dem du alle Informationen leicht auf der Website finden kannst.

Informationen zu Gebühren und Beschränkungen zu Ein- und Auszahlungen sollten deutlich erläutert werden. Es muss seine Kunden über die Bonusbedingungen informieren sowie einen professionellen und freundlichen Kundenservice haben, der ihnen weiterhelfen kann und auch ansprechbar ist. Wer hier punkten kann, erhält einen Platz auf unserer Liste.

Alternative Zahlungsmöglichkeiten zu Skrill

Möchtest du lieber mit einer anderen Zahlungsmethode als Skrill einzahlen, gibt es eine ganze Reihe von alternativen Zahlungsmittel. Im Folgenden findest du einige Beispiele:

  • Giropay
  • Neteller
  • Bitcoin
  • Paysafecard

Spiele die besten Skrill Casinos bei JohnSlots!

Bei Skrill triffst du als Kunde auf eine einfache Zahlungsmethode, mit der du Transaktionen sicher und schnell ausführen kannst. Da das Geld in Echtzeit überwiesen wird und sofort zum Spielen zur Verfügung steht, ist sie besonders bei den Spielern beliebt. Aufgrund der niedrigen Gebühren und die Inanspruchnahme der Boni, welche die Online Casinos ihren Kunden anbieten, hat sich die Zahlungsmethode Skrill zu einer der beliebtesten Zahlungsarten entwickelt.

Häufig gestellte Fragen

Alle wichtigen Informationen zu Skrill, erhältst du in unserem FAQ.

Akzeptieren Online Casinos Zahlungen mit Skrill?

Skrill ist eine beliebte Einzahlungsmethode, die in vielen Online Casinos gefunden werden kann. Da sie nicht von allen akzeptiert wird, sollte man sich vorher darüber erkunden.

Ist Skrill eine sichere Zahlungsmethode in Online Casinos?

Skrill ist eine sehr sichere Zahlungsart, ist vertrauenswürdig und genießt ein hohes Ansehen. Da die Spielanbieter keine Angaben zu den Bankdaten verlangen, bist du als Spieler vor Datenraub und Hackerangriffen sicher.

Gibt es einen Casino Bonus für Einzahlungen mit Skrill?

Dadurch, dass die Transaktion mit Skrill in Echtzeit geschieht kann problemlos vom Online Casino einen Bonus beansprucht werden. Jedoch sollte man sich vor der ersten Einzahlung im gewählten Online Casino darüber informieren.

Ist die Einzahlung mit Skrill gebührenpflichtig?

Von Skrill werden keine Gebühren erhoben. Es könnte jedoch sein, dass seitens des Online Casinos eine Gebühr anfallen kann. Des Weiteren werden manchmal Gebühren bei den Auszahlungen verlangt, wenn auf das Bankkonto oder auf die Kreditkarte überwiesen wird.

Category: Tipps & Tricks Tags:

About Erin Szymanowski

Mein Name ist Erin Szymanowski, ich interessiere mich für Casinos und Glücksspiele, manchmal schreibe ich Artikel zu diesem Thema. Jetzt lebe ich in Amsterdam, bin aber in Deutschland geboren und aufgewachsen. Ich liebe Sport, Fußball und Computerspiele. Ich fange an, im IT-Bereich zu arbeiten, aber ich versuche, Zeit für mein Hobby und Hobby aufzuwenden: Spiele und Glücksspiel. Ich habe nicht viel Freizeit, aber ich möchte einen Blog über die Welt der Casinos und Slots entwickeln. 2020 habe ich endlich einen Schritt in Richtung dieses Ziels gemacht.

Leave a Reply

Please rate*

Your email address will not be published.